Bei uns geht es weiter – Fort- und Weiterbildungen in der Pflege

Ob Berufsanfänger oder Quereinsteiger – wer in Deutschland einen Pflegeberuf ausüben möchte, braucht eine entsprechende praktische und theoretische Ausbildung. Doch auch für examinierte Krankenpflegerinnen und -pfleger sollte das Thema Lernen wichtiger Bestandteil des Berufslebens bleiben. 

Mit Fort- und Weiterbildungen möchten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern daher regelmäßig neue theoretische Kenntnisse vermitteln und ihnen helfen, ihr Wissen zu vertiefen. So unterstützen wir sie dabei, ihren Beruf zu jedem Zeitpunkt kompetent ausführen zu können. Durch Fachweiterbildungen bieten wir darüber hinaus die Möglichkeit, sich innerhalb der Pflege weiter zu spezialisieren – beispielsweise in der (pädiatrischen) Intensivpflege und Anästhesie. 

Lebenslanges Lernen ist für Pflegekräfte selbst, aber auch für uns als Krankenhaus wichtig. Schließlich sollen unsere Patienten stets professionelle Pflege auf dem aktuellen Stand des Wissens erhalten. 

Unsere Fort- und Weiterbildungsangebote 

Als akademische Lehreinrichtung für Pflege der Fachhochschule Frankfurt am Main bieten wir ein breit gefächertes Angebot an internen und externen Fort- und Weiterbildungen in unterschiedlichsten Bereichen. Dazu gehören neben Weiterbildungen im Stationsmanagement die folgenden zweijährigen staatlichen Weiterbildungen: 

 

Sie haben Interesse?

Zeigen Sie es uns mit Ihrer Kurzbewerbung!

Eine Frau, die sich bewirbt

Per E-Mail

Per Telefon

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden dürfen. Informationen über die Datenverarbeitung im Rahmen von Bewerbungsverfahren erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. *

Seite teilen