Ein starker Verbund: Die Kliniken Frankfurt-Main-Taunus

Das Klinikum Frankfurt Höchst ist Teil des Verbundes Kliniken Frankfurt-Main-Taunus, zu dem auch die Krankenhäuser Bad Soden und Hofheim gehören. Mit insgesamt rund 1.500 Betten und 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind sie der größte kommunale Klinikverbund in der Region. Ihr medizinisches Angebot gehört auf vielen Fachgebieten zur Spitze im Rhein-Main-Gebiet. Mit der standortübergreifenden, interdisziplinären Zusammenarbeit und der Bündelung medizinischer Kompetenzen bietet der Zusammenschluss unter anderem in der Behandlung onkologischer Erkrankungen und der Therapie bei Schlaganfall, aber auch im Rahmen des Eltern-Kind-Zentrums ein herausragendes Leistungsspektrum.

Arbeiten am Klinikum Frankfurt Höchst

Seite teilen