Gesundheits- und Krankenpflege am Klinikum Frankfurt Höchst

Das Klinikum Frankfurt Höchst ist eine Einrichtung der höchsten Versorgungsstufe. Als Haus in kommunaler Trägerschaft und Akademisches Lehrkrankenhaus versorgen wir stationär und ambulant jährlich mehr als 110.000 Patienten. Ein wichtiger Bestandteil für die beste Versorgung unserer Patienten: Die Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Wir wissen, dass sich die Anforderungen an die Pflege stetig verändern. Unseren Gesundheits- und Krankenpflegekräften bieten wir deshalb individuelle Entwicklungs- und interne Fortbildungsmöglichkeiten. Im Rahmen unseres Einarbeitungskonzepts und im Stationsalltag profitieren Sie vom Wissen erfahrener Kolleginnen und Kollegen – in einem Team, das Wert auf gutes Miteinander legt und vom Mitgestalten lebt.

Wir wünschen uns verantwortungsbewusste Persönlichkeiten mit positiver Ausstrahlung und hoher Sozialkompetenz, die Freude daran haben, im Sinne der Patienten in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten.

Pflegefachkräfte, die in unserem s.g. Springerpool arbeiten, haben die Möglichkeit, zwischen den Fachbereichen und aus drei Modellen zu wählen. Prämien bis zu 20 Prozent auf die individuelle Vergütung locken.

Wir bieten auf Wunsch ein Jobticket des RMV mit einer Eigenbeteiligung von 20 Prozent an, das Sie innerhalb des Gültigkeitsgebiets auch an 365 Tagen im Jahr privat nutzen können. Montag bis Freitag ab 19.00 Uhr sowie ganztags an den Wochenenden und Feiertagen gelten zudem großzügige Mitnahmeregelungen für einen weiteren Erwachsenen und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren.

„Ich habe während meiner Zeit hier im Haus drei Kinder bekommen und hatte immer die Möglichkeit, individuell zu besprechen, wie der Wiedereinstieg nach der Elternzeit gut gelingt. Das Klinikum Höchst hat ein gutes Versorgungssystem für die Kinderbetreuung und das Dienstzeitmodell ermöglicht sehr flexible Arbeitszeiten. Ich konnte immer in Gespräche mit meinem Vorgesetzten gehen, ohne Sorge um meinen Arbeitsplatz haben zu müssen. Das hat mich echt beeindruckt.“

Antje Lietz

Stationsleitung (und Praxisanleiterin)

Zwei Fragen an Antje Lietz

Wie stellen Sie sich Ihren Wunschkollegen vor?

Ein neuer Kollege sollte viel Interesse am Beruf mitbringen, an der Arbeit mit Menschen, mit Patienten und im Team.

Was bieten Sie neuen Kollegen?

Wir teilen unsere gemachten Erfahrungen und arbeiten neue Kollegen gemeinsam ein. Neue Kollegen haben hier die Möglichkeit, sich durch Erfahrungsaustausch, Fort- und Weiterbildungen zu bereichern und zu entwickeln. Da ist für jeden etwas dabei!

 

Sie haben Interesse?

Zeigen Sie es uns mit Ihrer Kurzbewerbung!

Eine Frau, die sich bewirbt

Per E-Mail

Per Telefon

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden dürfen. Informationen über die Datenverarbeitung im Rahmen von Bewerbungsverfahren erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. *

Arbeiten am Klinikum Frankfurt Höchst

Folgen Sie uns